Dr. med. Jörg Runge, Dr. med. Harald Schnieders
Dr. med Uwe Frerichmann, Dr. med. Franz Otto Fraedrich, Ansgar Jürgens

Bestmögliche Versorgung nach Arbeitsunfällen

Berufsgenossenschaftliches Heilverfahren (D-Arzt)

Bei Arbeitsunfällen sind eine schnelle, fachkompetente Versorgung und die regelkonforme Dokumentation und Abwicklung des medizinischen Verfahrens entscheidend. Als Durchgangsarzt-Praxis weisen wir sowohl die dafür notwendige Qualifikation und Ausstattung auf als auch die jahrelange Erfahrung mit Unfällen im Beruf.

 

Was ist ein Durchgangsarzt?

Ein Durchgangsarzt (D-Arzt) ist ein qualifizierter und medizinisch-technisch besonders ausgestatteter Orthopäde und Unfallchirurg mit umfassender unfallmedizinischer Erfahrung. Der D-Arzt verantwortet die schnellstmögliche und beste Heilbehandlung von Verletzungen nach einem Arbeitsunfall.

Durch die Landesverbände der Berufsgenossenschaften werden ausschließlich fachlich geeignete Ärzte mit entsprechender Ausstattung der Praxis zum D-Arzt-Verfahren zugelassen, darunter das Orthopädikum Rheine.

Sie benötigen schnelle Hilfe?
Rufen Sie uns an!

(05971) 800 180